Ersatznöibou

Das Fundament wird gelegt

Eine gute Basis.

Der bestehende Betonsockel wird wo nötig angepasst und saniert. Im Bereich der früheren Wohngruppen ist bereits teilweise das neue Kellergeschoss ausgehoben und betoniert. An anderen Stellen werden Verankerungen in den Sandstein gebohrt, um die Tragfähigkeit des folgenden Aufbaus zu gewährleisten. Damit die neuen Gebäude auf einer soliden und standfesten Basis stehen.