Ersatznöibou

Der Rückbau ist fast beendet

Der Rückbau der alten Gebäude wird bald fertiggestellt. Wenige Räume vom bekannten Bernaville sind noch sichtbar und zeugen von der grossflächigen Anlage. In den nächsten Tagen werden auch diese verschwinden. Danach wird der Betonsockel saniert, damit die neuen Häuser auf einem stabilen Untergrund gebaut werden können.

Der ganze Hügel, wo einst das Bernaville gebaut wurde und auch wieder neu errichtet wird, besteht aus Sandstein. Im Bereich der früheren Wohngruppe 1 haben bereits die Aushubarbeiten für die zukünftigen Gebäude begonnen. Da wird die Geländestruktur gut sichtbar. Eine solide Basis ist vorhanden.